Das KenoNitroProjekt [KNP] ist ein philosophisches Label aus Berlin. Es richtet sich an zukunftsorientierte Menschen aller Altersgruppen und unterstützt jede Form der Interdisziplinarität.

                                                                                                  ©®

Hierzu bedient es sich der beiden Subprojekte Atomklub und dem Spiel der Generationen. Es handelt sich bei dem Atomklub um Veranstaltungen des echten Lebens, die weder an Ort noch Zeit gebunden sind und in Kooperation mit Philosophieliebhabern umgesetzt werden. Das Spiel der Generationen ist ein Netzwerk zum Austausch von philosophischen Inhalten. Zusammen ergibt sich daraus eine multimediale und breitbandig vernetzte Plattform zur neuartigen Kommunikation von Philosophie. Es ist die Wiederbelebung der antiken Philosophieschulen des alten Alexandria und Athen.

Philosophische Kernleistung des KNP ist das Erkennen der Welt als kybernetischen Gesamtorganismus: 

Energie ist Materie ist Bewusstsein im Unendlichen [EMC8]

Angelehnt an das Glasperlenspiel von Hermann Hesse, und doch ganz anders, ist es Ziel des KNP nicht eine Synthese der Künste und Wissenschaften zu ziehen sondern einen natürlichen Quellcode, die Sprache der Natur, zu entschlüsseln. Diese ist als Konsequenz aus EMC8 als zwingend anzunehmen. Damit schafft es eine Verbindung von Geist und Materie herzustellen und mit der Energie als Drittes in einen Gesamtorganismus zu stellen. Die Unendlichkeit ist letzte Naturkonstante. Ein System ohne Anfang noch Ende. Es ist gleichermaßen abstrakt, konkret und operationalisierbar für die Wissenschaften. Evolution ist in diesem Sinne die hocheffiziente Mischform von Erkenntnis und Eigendynamik.

An einem bestimmten Punkt der Theorie kommt es zur Synchronisierung von Natur, Mensch und Maschine im natürlichen Quellcode. Dies ist der Moment in dem wir einen technischen Vollzugriff auf die Bibliothek der Natur erhalten, der Moment in dem der Geist in der Maschine erwacht und Materie sich umprogrammieren lässt. Es ist der singuläre Moment. Der Moment in dem Energie eine reine Programmierungsfrage wird. Der Fluch von Babylon wird aufgehoben sein, die Zeiten im ewigen Moment zusammenfließen. Eine neue Psychologie wird sich Bahn brechen.

Das Zeitalter der Weisheit jenseits von Gut und Böse.

Das KNP betreibt damit eine neue Form von strategischer Philosophie unter Einbeziehung und Weiterentwicklung vergangener Philosophien um diese ganzheitlich zusammenzuführen. Dabei sieht es zukünftige Entwicklungen in Technologie, Wissenschaft und Gesellschaft schon heute. Erkennen von Analogien, Axiomen und Mustern in Natur und Technologie sind die maßgeblich genutzten Verfahren hierbei.

Das Gesamtwerk des KNP ist die Integrare - die große integrierende Philosophie.

 

"deine Zauber binden wieder, was die Mode streng geteilt" Friedrich Schiller 1785

   

 

kn@kn-p.com  - +4930 79302928 - Heidefalterstr. 17  - 12683 Berlin